utahgayfootballleague.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Gomoku Rod Test wie man besteht

Gomoku Rod Test wie man besteht

Unsere Agenda für diese Reise war es jedoch, vor allem nachts langsam nach dem Golden Snapper zu jiggen. Als der Morgen anbrach, geriet Reza in einen heftigen Kampf. Schauen Sie sich die Kurve des Gomoku Erito an! Interessanterweise wurden viele der nachts gefangenen Golden Snapper auf Jigs ohne Lumo gefangen. Silibin Tackle Nr. Daniel Wan berichtet. Nachdem wir viele Stunden nach Norden gereist sind, erreichen wir endlich unser Ziel.

Und plötzlich öffnete sich der Himmel und es regnete! Regen Regen geh weg! Wir wollen heute jig-a-jig! Fast gleichzeitig bekommt Fred Goh auch einen Riesenerfolg! Kein Wunder, auch auf der Grünen Sardine! Interessanterweise funktionierten nicht leuchtende Muster wie die Grüne Sardine in tiefem Wasser sehr gut. Die Kaiser kamen sogar nachts zu Besuch. Golden Trevally - ein seltener Fang auf den Malediven! Gefangen auf Super Gomoku 100g. Einer nach dem anderen….

Wir haben die Drop-Offs getroffen und beim ersten Durchgang hat Adrian ein unbekanntes Monster angeschlossen. Unser Kapitän erwähnte, dass dies eine der wenigen Reisen war, auf denen so viele große Kaiser gelandet sind! Wir hatten jede Nacht unzählige Big Eye- und Black Jack-Aktionen. Einige Spots enthielten so viele tischgroße Zackenbarsche, dass es fast 1 Tropfen, 1 Biss war! Yu Hock ist nachts wieder mit den Black Jacks dabei. Es war nie langweilig!

Home Tags Beiträge mit dem Tag "7117". Kommerzielle Fischerboote, die in Pantai Remis festgemacht haben. Die Seemöve. Ah Bald, der Kapitän der Möwe - auch ein farbenfroher Charakter! Wir hatten Erdbeeren, um die Reise zu versüßen. Bereit für den Kampf!

Das stets treue Storm Gomoku Koika Slow-Style-Jig. Die einfache Kabine in der Möwe. Blumenkrabben für unsere Mahlzeiten! Herrliches Essen! Big-Eye-Trevally-Angriff!

Huat landet einen weiteren Golden Snapper. Nahaufnahme des Biggies. Wir haben auch einen Besuch von Herrn Cobia bekommen! Koika Jigs - nicht nur Fische fangen! Green Sardine GS war immer noch das am besten produzierende Muster. Fred Goh mit einem schönen Exemplar eines Golden Snapper. Dieser war wirklich fett! Unser Schiff an Bord, Mas Hibaru. Geräumiges Vorderdeck von Mas Hibaru. Wirf, wirf weg! Wir hatten vom Frühstück bis zum Abendessen nie einen leeren Magen. Wir hatten sogar Korallenforellen zum Essen gedämpft!

Pasta war ausgezeichnet! Und oooh, mein Lieblings-Brathähnchen! Die naturalistische Grüne Sardine hat den Job gemacht. Doppelte Verbindung, doppeltes Glück! Wirklich gute Exemplare. Es stellte sich heraus, dass es sich um einen satten rosigen Jobfisch handelte! Diese Korallenforellen haben wirklich hart gezogen. Maledivischer Sonnenuntergang. Kaiser kamen auch am Morgen vorbei.

Guten Morgen Herr Bluefin Trevally! Yu Hock fing kurz darauf diese große Klappe auf. Weitere Rosy Jobfish kamen an Bord. Mehr Kaiseraktion am späten Morgen. Gefolgt von Yellowfin Grouper. Die Yellowfins kamen an Bord. Ryan in einen epischen Kampf verwickelt! Ryan triumphiert! Thunder Jigs zupfte ein paar Trevallies. Storm Super Gomoku Jig versagt nie Leong. Viel Spaß auf Keiryo PE0. Essenszeiten sind glückliche Zeiten an Bord von Mas Hibaru. Wir hüpfen von einer der Inseln, um Nachschub nachzuladen. Noch keine Frühaufsteher unterwegs….

Wer sagt, dass Pink Zebra für Softies ist? Bonitos waren reichlich! Mit gelegentlich guten Jobs! Super Gomoku Jigs haben eine schöne flatternde Wirkung, wenn sie angehalten werden. Nach mehreren Abbrüchen wird Daniel Wan endlich verbunden. Weitere Kaiser kamen auf. Sie haben sehr hart auf PE0 gekämpft. Ein weiteres Reefie für die Aufzeichnung. Hatten wir die Kaiser satt? Mist nein! Korallenforellen waren eine gute Pause zwischen den Kaisern. Ryan war sehr zufrieden mit diesem GT.

Jobbies kamen mit den Kaisern. Sie kamen in verschiedenen Größen, Mustern und Farben. Anscheinend war Pink Zebra die Farbe des Tages für Fred. Green Jobfish nahm Jigs etwas höher vom Boden. Ein weiterer schöner Tag erwartet Sie…. Yu Hock genoss mit dem superleichten Keiryo PE0 das Maximum.

Der Morgenjob. Direkte Konfrontation mit einem verbissenen Kämpfer. Das unglaubliche Sprunggelenk setzt sich durch! Kein High-Sticking hier, nur die Stange ihre Arbeit machen lassen. Und ein weiterer Kaiser taucht auf! Ein GT, der sich von demselben Angebot täuschen lässt. Wir freuten uns auf GT-Begegnungen. Schöner Gelbflossen-Zackenbarsch, der sein Vermögen anzeigt. Super Gomoku 100g mit langen Strichen. Super Gomoku 100g eignet sich auch hervorragend zum Hochgeschwindigkeits-Jiggen.

Unser letzter Jigging-Spot brachte hauptsächlich Rosy Jobfish hervor. Fred Goh zeigt eines der größeren Exemplare.

(с) 2019 utahgayfootballleague.com