utahgayfootballleague.com

  

Beste Artikel:

  
Main / 105mm Haubitzenexplosionsradius von Hiroshima

105mm Haubitzenexplosionsradius von Hiroshima

Letzte Änderung 14. Oktober 2006 Wenn ein Waffenname ein aktiver Link ist, klicken Sie darauf, um ein Bild der Waffe oder eine Seite darauf anzuzeigen, falls eine vorhanden ist. Bezeichnung Typ Breite in. Länge in. Gewicht lb. Die einzige HEU-Waffe für die U. Waffenmontage. Ehrlicher John: W-31 Mod 0, 3; Nike-Hercules: W-31 Mod 0, 2; ADM: Mk-31 Mod 1; 4 Vorräte auf Lager: Mk-34 Lulu-Tiefenbombe, Mk-44 Astor-Torpedo; taktisch: Mk-105 Hotpoint-Bombe, erste Fallschirm-verzögerte Ablagewaffe; 2 Mods; Implosionsvorrichtung mit verstärkter Spaltung, identisch mit dem primären W-35-Gefechtskopf 20 von Mk-28; 28 1.500 - 1.700 1.

GAR-8, Oberfläche-Luft e. TN-Sprengkopf mit 3 Ertragseinstellungen 1-100 Kt, Mod 1 hatte eine verbesserte Auswahl der Erträge; Mod 3: Swords of Armageddon von Chuck Hansen, 1995 U. Nuklearwaffen: Nukleare Kräfte und Fähigkeiten von Thomas B. Cochran, William M.

Arkin und Milton M. Besonders in Ausgaben: Gibson, 1996. 1945 im Kampf eingesetzt, nie gelagert; Nur 5 Bombenanordnungen abgeschlossen, alle bis November 1950 in den Ruhestand versetzt. Entwickelt bei Picatinny Arsenal für die U.

Verbessertes High-Yield-Leichtgewicht Mk-4; 7 Mods; einige Mk-4Ds wurden in Mk-6 Mod 0 umgewandelt; frühe Mods hatten ein 32-Linsen-Implosionssystem, Mod 2 und später ein 60-Linsen-System. Mk-7 "Thor"; leichte Mehrzweck-taktische Bombe; 92 Linsenimplosionssystem; 6-7 Ausbeuten; 10 Mods, PAL A für späte Mods. In T-124, der ersten U-verbesserten Waffe zur Montage von Mk-8-Kanonen, wurde Mk-8 1: 1 ersetzt. gelagert als "Mk-91 Penetrationsbombe".

Hochgeschwindigkeits-Jagdbomberwaffe; 92-Punkt-Implosionswaffe; Spitzname "Brok"; wahrscheinlich erste Waffe mit Beryllium-Stampfer; 4 Versionen auf Lager - 2 Prototypen, 2 Mods.

Erste "leichte" U. TN-Bombe; gebrauchtes HEU-Sekundärgehäuse; 3 Mods; 1x3 ft und 1x12 ft Band Fallschirme. Erste eingesetzte thermonukleare Waffe; Waffenversion des Ivy Mike-Geräts; Nur eine kryogene TN-Waffe, die jemals eingesetzt wurde. Ähnlich wie MK-24, andere sekundäre; schwerste U. Ähnlich wie MK-17, andere sekundäre; schwerster U. MB-1 Genie AAM Sprengkopf; nicht verstärkter zusammengesetzter Implosionssprengkopf; erste "versiegelte Grube" Waffe; 2 Mods, Mod 1 hatte Umgebungssensor-Sicherheitsvorkehrungen.

Taktische und strategische Mehrzweckbombe von TN; längstes Waffendesign in U. Mehrzwecksprengkopf: Mehrzweck-Sprengkopf mit verstärkter Spaltung: W-33 für das Atomprojektil T-317; Waffenmontage HEU Waffe; verwendetes Titan, um Gewicht und Größe zu reduzieren; 4 ergibt Y1 - Y4 unter Verwendung verschiedener interner HEU-Baugruppen, eine Variante mit hoher Ausbeute kann angehoben werden; 2 Mods.

Mk-105 Hotpoint-Bombe, erste Fallschirm-verzögerte Ablagewaffe; 2 Mods; Boosted-Fission-Implosionsvorrichtung identisch mit der Mk-28-Primärwicklung. Zweistufige strategische TN-Bombe; Y1 "schmutzig", Y2 "sauber", jeweils in zwei Mods; Fallschirme 1x5 Fuß, 1x24 Fuß Band; alle Mk-21 wurden 1957 zu Mk-36 umgebaut; Zurückgezogen zugunsten von Mk-41; im Ruhestand machte diese Waffe fast die Hälfte der Megatonnage der U aus.

Verbesserter Mk-15, Mk-39 Mod 0 wie TX-15-X3; verwendet gasverstärktes Primär, um Gewicht zu reduzieren; Wärmebatterien, verbesserte Sicherheit; 3 Mods; Fallschirme: U. Sprengkopf mit höchster Ausbeute für rückstoßfreies Gewehrprojektil M-388 von Davy Crockett; 2 Ausbeuten; 2 Mods; sehr leichter, kompakter Plutoniumsprengkopf mit sphärischer Implosion. Sprengkopf Minuteman I und II, basierend auf UCRL W-47, Konkurrent mit der W-59 für Minuteman; 4 Mods, Nachrüstung früher Mods zur Behebung des Zuverlässigkeitsproblems, später hinzugefügte Strahl- und Strahlungshärtung.

Variable 4 ergibt 0.

(с) 2019 utahgayfootballleague.com